Aktuelles

Jugendliche Flüchtlinge im basement26
Mittwoch 30.09.2015

Seit dem 21. September bietet der Kinder- und Jugendtreff basement26 in Frankfurt jugendlichen Flüchtlingen einen Raum.

Die Jugendlichen sind zwischen 16 und 18 Jahre alt. Sie sind im Bürgermeister-Gräf-Haus, nur wenige hundert Meter von basement26, untergebracht. Dort gibt es für sie außerdem dem Fernseher allerdings kaum Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

So kommen nun täglich ab 15:30 Uhr zwischen zehn und zwanzig Jugendliche. Im basement26 können sie sich sportlich ausprobieren, in den großzügigen Räumlichkeiten ein wenig entspannen, aber auch schon ein paar erste Deutschkenntnisse erwerben. 

Die Jugendlichen sind sehr dankbar für die Abwechslung in ihrem Alltag und das Team vom basement26 freut sich, auf so unkomplizierte Art und Weise helfen zu können.

Zurück