Aktuelles

60. Dienstjubiläum
Donnerstag 16.06.2016
feierte Sr. Hildegard Mantz

„Aber das ist meine Freude, dass ich mich zu Gott halte und meine Zuversicht setze auf Gott, den HERRN, dass ich verkündige all dein Tun.“ Ps 73,28

Am 05. Juni konnte Schwester Hildegard Mantz ihr sechzigjähriges Dienstjubiläum im Kreise der Bethanien-Schwesternschaft und ihrer geladenen Gäste in Frankfurt am Main feiern. Den festlichen Höhepunkt bildete ein Gottesdienst in der Gemeinde am Mühlberg, der im Anschluss an Psalm 73 unter dem Thema des Dankes und der Freude stand. Dank für Schwester Hildegards segensreiches Wirken über die viele Jahre, aber auch Dank und Freude über den in Jesus Christus uns allen geschenkten Halt, die Hoffnung und das Vertrauen in einen guten Weg.

Schwester Hildegard hatte nach ihrer Krankenpflegeausbildung noch eine Ausbildung zur medizinisch-technischen Assistentin absolviert und hatte als solche über viele Jahre die Leitung des Labors im Bethanien-Krankenhaus in Frankfurt inne. In dieser Funktion hat sie vielen Medizinstudenten Einblick in die Arbeit im Labor gegeben.

Im Rückblick sagt sie selbst über ihre Tätigkeit:„Ich hatte eine glückliche Zeit im Labor. Die Atmosphäre war immer sehr schön.“ Wir danken Sr. Hildegard für die vielen Jahre treuen Dienstes.

jubilaummantz.jpeg

Zurück